Saugnapf. Unsere erste Eigenproduktion.

Wir erklären euch wie ihr einfach, schnell und kostengünstig einen Saugnapf für eure GoPro selber bauen könnt.

Unser Saugnapf

Die meisten, die eine GoPro Kamera besitzen, haben auch Zubehör übrig. Warum daraus nicht etwas Brauchbares bauen? In unserem Fall haben wir hierfür nur den Zwei Komponenten Epoxidharzkleber und einen KFZ Saugnapf zusätzlich benötigt. Den GoPro Schnellverschluss und die GoPro 3M Montageplatte hatten wir schon zur Verfügung. Die Vorgehensweise der Montage erklären wir euch ausführlich im kommenden Abschnitt. Viel Spass.

KFZ Halterung für Navigation mit Saugnapf

Den Saugnapf haben wir von einer alten TomTom Navigation verwendet. Wenn Ihr keine zur Hand habt, einfach z. B. hier eine besorgen. Den Ring mit einem Schraubendreher abschrauben und entfernen. Der Ring wird nicht mehr benötigt. den Saugnapf auf der Drehscheibe reinigen. Die Oberfläche sollte fettfrei sein. Den Saugnapf mit der hervorstehenden Kugel zur Seite legen.
Stacks Image 14474

GoPro 3M Montageplatte gerade

Die GoPro 3M Montageplatte mit der Unterseite nach oben auf den Tisch legen, und mit etwas Geduld den 3M Klebefilm abziehen. Danach die Klebefläche auf der Montageplatte reinigen. Die Oberfläche sollte fettfrei sein.
Stacks Image 14528

Zwei Komponenten Epoxidharzkleber

Jetzt die beiden Montageteile nebeneinander legen, und den Zwei Komponenten Epoxidharzkleber vorbereiten. Bitte alle Sicherheitsangaben des Epoxidharzkleber beachten! Vor der Verklebung den Saugnapf richtig ausrichten und den Öffnen - Schließen Mechanismus beachten. Jetzt den Epoxidharzkleber im richtigen Mischverhältnis auf die GoPro Grundplatte austragen. Die GoPro Grundplatte mit dem Epoxidharzkleber umdrehen, und auf der Saugnapf Oberseite ausrichten. Wenn der Epoxidharzkleber ausgehärtet ist, könnt Ihr den Saugnapf mit der GoPro Halterung verwenden.
Stacks Image 14582

GoPro Schnellverschluss gross

Im Grunde könnt Ihr jede GoPro Abstandshalterung verwenden. Solltet Ihr einen GoPro BacPac verwenden, müsst Ihr dementsprechend für mehr Platz zwischen Kamera und Saugnapf sorgen.
Stacks Image 14636

Einen kleinen Tipp noch zum Schluss:

Ihr bohrt ein kleines Loch in die Kugel des Saugnapfes. Dann knotet ihr eine Schnur oder Seil in einer beliebigen Länge als Schlaufe zusammen, führt diese durch das Loch, und befestigt das überstehende Ende der Schlaufe an einem anderen Gegenstand. Und schon habt Ihr für eine Absturzsicherung gesorgt.

Fertig.

Viel Spass beim ausprobieren und nachbauen. Euer outcam.de Team.

Download:

In unserem Downloadbereich findet Ihr alle deutschsprachigen Gebrauchsanleitungen aller GoPro Modelle, sowie die Anleitung zum Wi-Fi Combo Kit und zum Wi-Fi Update. Der aktuelle Verbraucherkatalog 2016 von GoPro, mit allen Informationen zu den Kameras und zum Zubehör, liegt auch zum Download bereit.

Kontakt:

Habt Ihr Fragen zu einem Thema, das Euch interessiert? Ein Bild von Eurem tollen Erlebnis mit GoPro, das wir für Euch einstellen sollen? Schickt uns einfach ein Bild mit einem Kurzen Text. Lasst uns an Euren Erlebnissen teilhaben.

Soziale Netzwerke:

Wir sind auch auf Facebook und Google+ vertreten. Gib uns ein „like“, und verpasse dadurch keine wichtigen Neuigkeiten von GoPro mehr. Zusätzlich stellen wir auch tolle Bilder und Videos ein. Wenn Ihr mehr News aus der kompletten GoPro Welt lesen möchtet, könnt Ihr einfach auf unserem Blog vorbei schauen.

Durch die weitere Nutzung der Webseite outcam.de stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung.